Infografik: Präsident Trump verursacht Boom bei privaten Gefängnisaktien

Wie die Trump Administration diverse Richtlinien gegen illegale Einwanderung initiierte und damit die Existenz privater Gefängnisse sicherte

Seitdem Donald Trump die Präsidentschaftswahlen 2016 gewonnen hat, sind Gefängnisaktien wie Corecivic beachtlich gestiegen, und sie werden wahrscheinlich weiter steigen, solange Donald Trump im Weißen Haus ist.

Nun folgen Hintergrundinformationen. Sie gelangen hier direkt zur Trump Infografik.

So fing es an:

Von Anfang an im Wahlkampf betrachtete Donald Trump den Kampf gegen illegale Einwanderung als eine seiner wichtigsten Positionen, es verging kaum eine Rede ohne starke Aussagen dagegen. Am Tag der Wahl, als Hillary Clinton die Wahlniederlage eingestand, starteten die antizyklischen Aktien privater Gefängnisfirmen wie Corecivic einen stellaren Anstieg, der kaum aufzuhalten schien.

Diese Hausse wurde immer weiter angefeuert durch diverse Maßnahmen der Trump Administration. So nominierte er beispielsweise Jeff Sessions als Generalstaatsanwalt, welcher als Hardliner gegen jegliche Einwanderung bekannt ist.

Da rund 65% der verhafteten illegalen Einwanderer in private Gefängnisse geschickt werden, ist das Phänomen der illegalen Einwanderung so wichtig bei der Erklärung des Booms privater Gefängnisaktien.



Bild: Praesident Trump Amtsantritt

Trump bei seiner Ansprache zum Amtsantritt, zu diesem Zeitpunkt stiegen die Aktien schon wieder, siehe Infografik unten. (Foto von der US Regierung, daher Public Domain)

Die Ursache der Hausse liegt nicht nur in der Wahl Trumps, sondern auch darin, dass die Demokraten verloren haben. Denn kurz vor seinem Amtsabtritt wollte Präsident Obama die Verträge mit privaten Gefängnissen beenden. Diese Ankündigungen schickten private Gefängnisaktien auf eine abrupte Talfahrt.

Der Fall Corecivic:

broker-vergleich.com hat recherchiert und eine Infografik erstellt, welche die Entwicklung privater Gefängnisaktien unter der Trump Administration illustriert. Anhand des Falles Corecivic zeigen wir auf, wie die Wahl von Donald Trump den rasanten Fall der Aktien gegen Ende der Obama Administration stoppte und umkehrte. Wir haben einen Chart von Corecivic erstellt und die signifikanten Bewegungen mit den politischen Ereignissen unter Obama und Trump gekennzeichnet.
Corecivic ist einer der größten Betreiber privater Gefängnisse in den USA und managt 60 Haftanstalten mit rund 75.000 Insassen.

Hier ist endlich unsere Infografik:

Die Weiterverwendung dieser Infografik ist ausdrücklich erlaubt und erwünscht . Die Embed Codes für Blogs sowie Buttons zum Teilen mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken befinden sich unter der Grafik.

English Version this way: Trump prison stocks infographic in english


Infografik: Der Trump Boom für private Gefängnisaktien

Bitte teilen sie diese Infografik mit Ihren Freunden oder benutzen Sie sie auf Ihrem Blog um Ihre Leser zu informieren!

Fügen Sie einfach den Code unten ein :)

640 Pixel breit

1000 Pixel breit

Bitte die Trump Infografik nicht ohne Quellenlink kopieren.