Die Broker Vergleich Akademie


Sie möchten mehr über Aktien lernen? Hier finden Sie Informationen und Definitionen rund um die Börse, den Aktienhandel und dessen Terminologie. Niemand wird als Aktienprofi geboren, es gibt vieles zu lernen.



Terminologie: Begriffe im Aktiengeschäft die man kennen sollte

Hier geht es um gängige Begriffe aus der Aktienwelt, denen man früher oder später begegnen wird. Broker-Vergleich erklärt diese auf einfache Weise.

Zyklische Aktien: Stark konjunkturabhängige Investments

Der Umgang mit stark zyklischen Investments. Unternehmen, deren Kennzahlen extrem von der Wirtschlaftslage abhängig sind.

Abgeltungssteuer: Seit 2009 werden Kapitalerträge direkt besteuert

Was man beim Aktienhandel alles über die Abgeltungssteuer wissen sollte.

Die Netto-Rendite: So nimmt die Brokerwahl Einfluss

Hier geht es um Steuern, Depotkosten, Courtagen und andere Kosten, welche die Rendite senken.

Aktienkaufen: Wirklich nichts für jedermann?

Warum Anfänger den Einstieg in den Aktienmarkt nicht fürchten müssen.

Das Demokonto: Bei Derivaten unabdingbar

Beim besonders riskanten Derivatehandel sollte man erstmal mit einem Demokonto Erfahrung sammeln.

Futures: mit dem richtigen Broker handeln

Wenn man Futures handeln möchte, ist die sorgfältige Brokerwahl besonders wichtig

Kostenlose Depots: Mit einem kostenlosen Depot verschiedene Anlageformen nutzen

Auch mit einem kostenlosen Depot kann man von andere Anlageformen als Aktien profitieren

Die Brokerwahl: Was ist zu beachten

Bei der Auswahl eines Onlinebrokers gibt es viele Dinge zu beachten. Lernen sie welche besonders wichtig sind, und wie sie entscheiden, auf welche Sie persönlich achten sollten.

Der Einstieg: Die Depoteröffnung

Nachdem Sie sich für eine Depotbank entschieden haben, gilt es noch die Formalitäten der Kontoeröffnung hinter sich zu bringen. Wie jene abläuft erfahren sie hier.

Forexbroker, CFD Broker und andere Spezialisten

Hier erfahren Sie was es mit diesen speziellen Formen der Onlinebroker auf sich hat, und ob sie eine Alternative zu den herkömmlichen Brokern darstellen.

Daytrading

Allgemeine Information zum Daytrading, dem sekundenschnellen Handel für Nervenstarke. Technisch gesehen ist ein Daytrade der Kauf und Verkauf einer Position innerhalb des selben Handelstages.

Crash! Boom und Bust, die Börsen im Wandel der Zeit

Kurze Einführung in die wichtigsten Börsencrashes der letzten Jahre. Vom Neuen Markt bis zur Finanzkrise.

Shortselling: Leerverkäufe gibt es auch in Deutschland

Auch von fallenden Kursen kann man profitieren. Viele Broker bieten dies auch in Deutschland fuer Privatkunden an. Hier wird das Konzept des Leerverkaufs erklärt.

Verluste, wie man mit ihnen umgeht

Jeder, der mit Aktien handelt, macht auch mal Verluste. Auch damit muss man umgehen können. Welche Fehler man vermeiden sollte, erfahren sie hier.

Börsen aus aller Welt: interessante Handelsplätze

Man braucht nicht nur in Deutschland handeln, auch andere Börsen stehen Privatkunden zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über Wall Street und Co.

Aktionär sein: Alles rund um langfristige Anlagen

Wenn man Aktien auch mal länger als ein paar Tage behält. Hier geht es um Dividenden, Hauptversammlungen und Abstimmungen.

Investment: Wichtige Kennzahlen für börsennotierte Unternehmen

Von Kursgewinnverhältnis bis Return on Investment. Hier lernen Sie, mit welchen Indikatoren man langfristige Anlagen beurteilen kann.

Fonds, ETFs und andere Instrumente

Onlinebroker bieten normalerweise nicht nur Aktien zum Handeln an, sondern auch Fonds und andere Investmentvehikel. Hier erfahren Sie was mit diesen Anlagemöglichkeiten auf sich hat.

Andere interessante Webseiten

Hier finden Sie andere interessante Webseiten, die wir für empfehlenswert halten: Andere Seiten . Und hier geht es zur Girokonten Unterseite, die aber veraltet ist, nutzen Sie lieber den Girokontorechner aus der Hauptnavigation.